Life-Style

Gott und Corona: RTL stellt die Kulisse

ENTWURF

Für mein Archiv stelle ich fest

Es ist möglich, dass Xavier Naidoo noch neue Auftritte bei RTL bekommt. Vielleicht gibt es ja eine irre Sekte die Kinderblut trinkt und zum richtigen Zeitpunkt auffliegt. Undenkbar ist das nicht. Dann könnte er sich rehabilitieren und man müsse sich bei ihm entschuldigen. Dann würde es auch keine Rolle mehr spielen, dass die VT-ler behaupten es gäbe einen riesigen internationalen Satans-Kult der Kinderblut trinkt und Kinder mißbraucht und tausende Kinder wären schon befreit worden . . . etc. Langsam wird es gefährlich. Schlimm könnte es auch ausgehen, wenn eine Kinderblut trinkende Sekte geschnappt würde und man würde die Festnahme verheimlichen, aber Videomaterial über die Sekte kursieren. Und. Und. Und. Ich wundere mich, woher Nena ihre Gelassenheit nimmt.
 

Diese Seite wird laufend aktualisiert

The Rolling Stones und Corona

Das  Entertainment-Business  hat auf dem Höhepunkt der 1. Corona-Welle,  mit der Veröffentlichung des Songs „“Living in a Ghost Town“ von den Rolling Stones am 23 April 2020 ein Statement zur Corona-Krise abgegeben.

Die Schlüsselstelle des Songs lautet [1]:

Prediger predigen
alle Wohltätigkeitsorganisationen bitten um
Politiker handeln
Diebe waren glücklich zu stehlen
Witwen weinten alle
Es gibt keine Betten, in denen wir schlafen können
Hatte immer das Gefühl
Es wird alles zusammenbrechen

Notiz. Am 9. Juli 2020 folgte der Song „Criss Cross“ der angeblich auch vor der Corona-Krise aufgenommen wurde. „And I think I need a blood transfusion“. %-|

Nena: „Dieser Weg“

Am 13.10.2020  gibt Nena (durch 99 Luftballons, ein internationaler Top-Star) auf Instagram folgendes Statement:
„Ich habe meinen tiefen Glauben an Gott. Daher kommt mein Vertrauen ins Leben. Und ich habe meinen gesunden Menschenverstand, der die Informationen und die Panikmache, die von außen auf uns einströmen, in alle Einzelteile zerlegt. Und so ist es mir möglich, mich nicht hypnotisiert von Angst in die Dunkelheit ziehen zu lassen. Lasst uns ins Licht gehen und für die Liebe stehen, denn trotz allem Wahnsinn, den wir hier erleben, glaube ich und weiß, dass der positive Wandel nicht mehr aufzuhalten ist.“
#liebeistdieantwort #licht
Video: Nena, im Wind stehend eine weiße Flagge in der Hand.
Katharina Bellgardt in der WA (Ich zitiere den fast den ganzen Artikel von, weil frau es nicht besser auf den Punkt bringen kann, was jetzt gerade kolportiert wird:  „Im Gespräch mit der bild.de nahm Nenas Management jetzt Stellung zum Instagram-Post der Sängerin. „Wir sehen einige Maßnahmen kritisch – zum Beispiel Maskenpflicht für Kinder und dass Familienmitglieder Sterbende nicht besuchen und begleiten dürfen – und wie Nena schon vor Wochen gesagt hat: ‚Angst ist kein guter Berater‘“ – so zitiert die Bild Nenas Management.

Nena sei aber keine Corona-Leugnerin. Sie stelle auf keine Seite, sondern habe eine Meinung und Gefühle. „Ganz abgesehen von Corona sind wir der tiefen Überzeugung, dass viele Aspekte unseres Zusammenlebens und unserer Gesellschaft verbesserungswürdig sind und wir glauben daran, dass diese Missstände sich zum Positiven verändern können und werden“, sagte das Management zur Bild.“

HNA: Corona-Kritik: Nena bekommt Herzen von Xavier Naidoo

Kritik am Corona-Kurs der Regierung, gefällt das Xavier Naidoo? Die Haltung des Soul-Sängers ist hier längst bekannt. Unter prominenten Kritikern ist er einer der Hardliner, präsentiert sich als Corona-Leugner und Anhänger kruder Theorien. Der Nena-Post hat ihm offensichtlich gefallen: Ein Herzchen gibt es in Like-Form und auch noch als Kommentar.

Auf eine Seite wolle sich Nena allerdings nicht stellen, räumt ihr Management ein. Sie wolle lediglich ihrer Meinung und ihren Gefühlen Ausdruck verleihen. Den angesprochenen „positiven Wandel“ erhofft sie sich auf ganz abseits von Corona. „Viele Aspekte unseres Zusammenlebens und unserer Gesellschaft“ seien verbesserungswürdig.

Xavier Naidoo kommentiert Nena-Post: Sie sendet Herzchen zurück

Einen ähnlich großen Aufschrei, wie ihn Egal-Sänger Michael Wendler mit seinem Corona-Video heraufbeschworen hatte, muss Nena wohl nicht befürchten. Greift sie in ihren Aussagen schließlich niemanden an und leugnet auch die Corona-Pandemie nicht. Auf Distanz zum streitbaren Xavier Naidoo geht sie dennoch scheinbar nicht. Sie antwortet ihm bei Instagram mit einem Herzen und entgegnet einem Fan in den Kommentaren mit einem Zitat aus aus dem Naidoo-Song „Dieser Weg“: „Denk an Xaviers Worte: Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen.“

rtl.de

20. Oktober 2020 – 22:45 Uhr

„Weltstar gesichtet

Das große Warten hat endlich ein Ende: Heidi Klum (47) ist mit ihrer Familie in einer streng geheimen Nacht-und-Nebel-Aktion nach Berlin gekommen, wie RTL erfahren hat. Hier wird die Modelmama die nächsten Monate während der Dreharbeiten von „Germany’s Next Topmodel“ residieren. Wir zeigen die ersten Momente nach ihrer Ankunft oben im Video. Außerdem stand RTL-Reporter David Modjarad für uns am Soho House in Berlin und war live dabei, als der Klum-Clan vorgefahren wurde.“

Ob die „Rolling Stone Zunge“ Zufall ist?

[1] [Intro]Woah, woah

[Verse 1]I’m a ghost
Livin’ in a ghost town
I’m a ghost
Livin’ in a ghost town
You can come look for me
But I can’t be found
You can search for me
I had to go underground
Life was so beautiful
Then we all got locked down
Feel like a ghost
Living in a ghost town, yeah

[Chorus 1]

Once this place was hummin’
And the air was full of drummin’
The sound of cymbals crashin’
Glasses were all smashin’
Trumpets were all screamin’
Saxophones were blarin’
Nobody was carin’ if it’s day or not

[Break]Woah, woah

[Verse 2]I’m a ghost
Livin’ in a ghost town
I’m goin’ nowhere
Shut up all alone
So much time to lose
Just starin’ at my phone
Every night I am dreamin’ that you’ll come and creep in my bed
Please let this be over, not stuck in a world without end, my friend

[Break]Woah, woah
Woah, woah

[Chorus 2]Preachers were all preachin’
Charities beseechin’
Politicians dealin’
Thieves were happy stealin’
Widows were all weepin’
There’s no beds for us to sleep in
Always had the feelin’
It will all come tumblin’ down

[Bridge]I’m a ghost
Livin’ in a ghost town
You can look for me
But I can’t be found

[Outro]Woah
We’re all livin’ in a ghost town (Woah)
Oh, livin’ in a ghost town (Woah)
We were so beautiful (Woah)
I was your man about town (Woah)
Livin’ in this ghost town (Woah)
Ain’t havin’ any fun (Woah)
If I wanna party (Woah)
It’s a party of one (Woah)
Woah

Quelle: Genius

 

CuriosityStream – Lifestyle

https://curiositystream.com/categories/9

Ist „openculture.com“ ein Vehikel um den „American Lifestyle“ unter die Leute zu bringen?

https://www.openculture.com/

Ist das ein lifestyle influencer?
https://curiositystream.com/categories/9
https://www.youtube.com/watch?v=Ub-2EapUSUk&feature=emb_title

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"